Agenda

Diplomiwwerreechung nei SSB 2022.jpg

Am 11. Juli 2022 überreichte die Ministerin für Familie und Integration, Corinne Cahen, im Beisein von Pascal Peters, Zentraldirektor der Verwaltungspolizei, in den Räumlichkeiten des Ministeriums für Familie, Integration und die Großregion die Zertifikate an 12 neue Seniorensicherheitsberater ("Senioresécherheetsberoder").©MFAMIGR

 

Die "Senioresécherheetsberoder" sind ehrenamtliche Senioren, die nach einer speziellen Ausbildung durch den Präventionsdienst der großherzoglichen Polizei andere ältere Menschen über einfache Maßnahmen zum Schutz vor Betrügereien, Aggressionen, Diebstählen oder Einbrüchen informieren und sensibilisieren.

In ihrer Ansprache dankte und beglückwünschte Corinne Cahen die Freiwilligen für ihr Engagement und ihre Hingabe. Sie seien gut ausgebildet und könnten nun ihr Wissen auf Konferenzen im ganzen Großherzogtum weitergeben und die Polizei bei der Prävention von Kriminalität gegen Senioren unterstützen. Die Ministerin betonte, dass diese Freiwilligen getreu dem Grundsatz "Senioren für Senioren, aktiv für mehr Sicherheit" dabei helfen, das Sicherheitsgefühl und die Lebensqualität anderer älterer Menschen zu erhöhen. Darüber hinaus tragen sie dazu bei, die soziale Isolation von Senioren zu verhindern, ein Risiko, das durch die Gesundheitskrise erhöht wurde.

Die Schulung wurde von der großherzoglichen Polizei in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Familie, Integration und die Großregion und der ASBL Senioresécherheetsberoder organisiert. Sie erstreckte sich über 12 Wochen und behandelte praktische Themen wie Taschen- und Trickdiebstahl, Betrug und Hausieren, Vorbeugung gegen Einbrüche, Selbstverteidigung, Verkehrssicherheit für Senioren, Internetsicherheit sowie Zivilcourage und Selbstbehauptung.

Weitere Informationen zu den Senioresécherheetsberoder finden Sie auf der Website www.assb.biz.

Die neuen "Senioresécherheetsberoder" 2022 sind:

  • Viviane Biel-Scharlé

  • Jean Braconnier

  • Marie Claude Chmielewski

  • Alexa Ensch

  • François Hansen

  • Liette Kremer-Rippinger

  • Norbert Ross

  • Isabelle Schütz

  • Carlo Schwachtgen

  • Gaby Vesque-Greffrath

  • Albert Wantzenrieder

  • Michèle Wegener

Pressemitteilung des Ministeriums für Familie, Integration und die Großregion, der Police grand-ducale und der Senioresécherheetsberoder ASBL

https://gouvernement.lu/de/actualites/toutes_actualites/communiques/2022/07-juillet/13-cahen-senioresecherheetsberoder.html

20210707-ssb-web_Seite_3.png
20210707-ssb-web_Seite_1.png

Konferenz zum Thema

 

Sicherheit im Internet

 

am Mëttwoch 24. November 2021

15:00 Uhr

Organisator:

CIPA Wassertrap

Adresse:

Belvaux am CIPA Wassertrap

Konferenz zum Thema

 

Sicherheit im Internet

 

am Donnerstag 12. November 2021

14:30 Uhr

Organisator:

.VDL Activités seniors

Adresse:

Luxembourg Cercle Cité

Konferenz zum Thema

 

Sicherheit im Internet

 

am Donnerstag 11. November 2021

18:00 Uhr

annulé

Organisator:

. Alterskommissioun + Club Kiosk

Adresse:

Zu Schëffleng am Centre Polyvalent

Konferenz zum Thema

 

Sicherheit im Internet

 

am Mëttwoch 10. November 2021

14:30 Uhr

Organisator:

.Club Senior Nordstad

Adresse:

Zu Bourscheid

Generalversammlung

28.06 2021 um 17:00

Zu Schëffleng am Ritt